Niko­laus Koch

Kom­pe­tenz & Fair­ness
ÜBER MICHKONTAKT

DER ERSTE EINDRUCK
IST DER WICHTIGSTE

Dar­um möch­te ich mich an die­ser Stel­le kurz vor­stel­len: Ich hei­ße Niko­laus Koch, bin Jahr­gang 1975, ver­hei­ra­tet, zwei Kin­der. Sport ist eine Pas­si­on und ein stän­di­ger Beglei­ter in mei­nem Leben.

Beruf­lich begann ich 1990 eine Aus­bil­dung zum Bank­kauf­mann. Von der Arbeit am Schal­ter wan­del­te sich mein Berufs­bild über die Arbeit im Port­fo­lio­ma­nage­ment, geho­be­nen Pri­vat und Fir­men­kun­den­be­treu­ung bis zum Pro­ku­ris­ten und Bank­stel­len­lei­ter einer eigen­stän­dig agie­ren­den Genos­sen­schafts­bank. Doch wie das Leben so will: irgend­wann heißt es „Time to Chan­ge“. Und das war bei mir 2017 der Fall.

Durch die Wand­lung des Finanz­mark­tes durf­te man nicht mehr so frei agie­ren, der Sup­port des Kun­den wur­de in den Hin­ter­grund gestellt, neue Richt­li­ni­en sowie Per­so­nal­kür­zun­gen stell­ten mich vor eine kaum lös­ba­re Auf­ga­be, sodass ich mich ent­schloss, den Weg in die Selbst­stän­dig­keit zu wagen.

Mein Wis­sen über den Finanz­markt durch die 27 Jah­re Berufs­er­fah­rung lässt sich hier ein­brin­gen und ich genie­ße hier den Vor­teil, mei­nen Kun­den die best­mög­li­chen Kon­zep­te anbie­ten zu kön­nen – und das völ­lig mar­ken­un­ab­hän­gig. Die Freu­de, ech­te Wer­te zu schaf­fen, ist mein Ansporn, die Zufrie­den­heit mei­ner Kun­den die Bestä­ti­gung.

EDELMETALL-PORTFOLIO
GOLD UND PRODUKTE

Wer ein­mal einen Gold­bar­ren in der Hand gehal­ten hat, weiß, wie sich ech­te Wer­te anfüh­len. Gold sym­bo­li­siert seit mehr als 5000 Jah­ren Wohl­stand und Wert­erhalt.

Wie star­tet man also sei­nen per­sön­li­chen Lebens­plan, was Finan­zen anbe­langt? Bau­spa­rer und Co. haben sich ange­sichts der mitt­ler­wei­le jahr­zehn­te­lan­gen Nied­rig­zins­po­li­tik vom Ertrag her so ent­wi­ckelt, dass sie kaum als ernst­haf­ter Spar­plan her­hal­ten kön­nen. Immo­bi­li­en? Ja, für den, der es sich leis­ten kann, jedoch kann man sich kaum bzw. nur sehr schwer leis­ten mit einem nor­ma­len Ein­kom­men, ein Invest in die­ser Grö­ßen­ord­nung zu leis­ten.

Und genau hier emp­feh­le ich, durch sys­te­ma­ti­sche Edel­me­tall­käu­fe – sei­en es Gold, Sil­ber, Weiß­me­tal­le oder Tech­no­lo­gie­me­tal­le – ein Stand­bein zu errich­ten. Wie das genau geht und welch immense Vor­tei­le für Sie ent­ste­hen kön­nen, erfah­ren Sie ger­ne bei einem Gespräch.

Neh­men Sie Kon­takt mit uns auf

STANDORT

Schmid­ham 70
A‑5233 Pischel­dorf