inter­GOLD

Gold

VORTEILE
UNSERES GOLDKAUFES

Als äußerst wert­be­stän­di­ges und kri­sen­si­che­res Edel­me­tall hält Gold jeder Wirt­schafts­kri­se und Wäh­rungs­re­form sowie jedem Staats­bank­rott stand.

Damit zäh­len Inves­ti­tio­nen in Gold als best­mög­li­che Ent­schei­dung zur Ver­mö­gens­si­che­rung.

Regel­mä­ßi­ger Ankauf mög­lich, bereits ab 50 Euro, somit kei­ne Abhän­gig­keit von nur einem Kauf­zeit­punkt

Die Gold­be­schaf­fung erfolgt unab­hän­gig vom Monats­bei­trag in unse­rem Gross­men­gen­kauf.

Höchs­te Gold­klas­si­fi­zie­rung 999,9/1000 Fein­gold, 24 Karat, LBMA zer­ti­fi­ziert, good deli­very

Vol­le Kos­ten­trans­pa­renz.

Das Gold ist phy­sisch vor­han­den.

Die Ware ist gegen sämt­li­che Risi­ken ver­si­chert und Son­der­ver­mö­gen.

Täg­li­che Ver­füg­bar­keit über den Gold­be­stand.

Regel­mä­ßi­ge Aus­lie­fe­rung oder Abho­lung in unse­rer Son­der­kon­di­ti­on bereits ab 30 g mög­lich.

Kon­to­stand­s­in­for­ma­ti­on jeder­zeit mög­lich.

FAKTEN
IM ÜBERBLICK

Far­be: metal­lisch gelb

Schmelz­punkt: 1.064°C

Sie­de­punkt: 2970 °C

Spe­zif. Gewicht: 19,32 g/cm³

Welt­jah­res­pro­duk­ti­on: 3158 t

GOLD KAUFEN
ZU BESTEN KONDITIONEN

Der Erwerb von Gold ist heu­te die best­mög­li­che Ent­schei­dung zur Kauf­kraft­si­che­rung, denn Gold­kauf steht für ­Sicher­heit bei fle­xi­bler Ver­füg­bar­keit. Mit unse­rem Produkt­partner kön­nen wir Ihnen varia­ble ­Ange­bo­te zu bes­ten ­Kon­di­tio­nen sichern – ob Ein­mal­kauf oder regel­mä­ßi­ger Kauf. Hier­für wird zu Vor­teils­kon­di­tio­nen Gold für unse­re Kun­den gekauft und im ­Hoch­si­cher­heits­la­ger ver­wahrt oder auf Wunsch nach Hau­se gelie­fert.

Regel­mä­ßi­ger Kauf­be­trag

Beim Stan­dard-Gold­ein­kauf gilt: Je klei­ner die Bar­ren­grö­ße, des­to höher der Kauf­preis pro Gramm Gold. Einer der Grün­de dafür ist der erhöh­te Pro­duk­ti­ons­auf­wand. Wir bie­ten unse­ren Kun­den die Mög­lich­keit, sich mit monat­li­chen Beträ­gen einen wach­sen­den Gold­be­stand auf­zu­bau­en – für die ent­spre­chen­de Sum­me wer­den die jewei­li­gen Bar­ren und Mün­zen gela­gert oder ver­schickt.

Ein­mal­kauf

Auf Wunsch kön­nen Sie grö­ße­re Men­gen Gold auf ein­mal erwer­ben. Wir lie­fern oder lagern für Sie Fein­gold (999,9/1000) in allen Bar­ren­grö­ßen sowie Mün­zen von namhaften­­ Her­stel­lern.

INTERGOLD
GOLDPREISE & TARIFE

COMFORT TARIF

€ 52,81 / Gramm

für Ein­zah­lun­gen im Sep­tem­ber 2019 bei regel­mä­ßi­gem Gold­kauf (Pro­dukt: Kauf­auf­trag Gold)
PREMIUMTARIF

€ 48,53 / Gramm

für Ein­zah­lun­gen im Sep­tem­ber 2019 bei regel­mä­ßi­gem Gold­kauf (Pro­dukt: Kauf­auf­trag Gold)

Gold­PREI­SE

Wie for­mu­liert sich der Gold­preis eigent­lich? Gibt es fes­te Wer­te, an denen man sich ori­en­tie­ren kann? Wann „lohnt“ es sich, Gold zu kau­fen?

Der Gold­preis ist der Markt­preis für das Edel­me­tall Gold. Vie­le Fak­to­ren spie­len hier eine preis­be­stim­men­de Rol­le. Der Tages­preis ergibt sich durch das welt­wei­te Zusam­men­spiel von Ange­bot und Nach­fra­ge, auch – um nicht zu sagen vor­wie­gend – der Dol­lar­kurs, Zins­sät­ze sowie der Preis ande­rer Edel­me­tal­le (z. B. Sil­ber, Pla­tin und Pal­la­di­um), Tech­no­lo­gie­me­tal­le (z. B. Gal­li­um, Idi­ri­um etc.) und sel­te­ne Erden beein­flus­sen den Preis. Sogar Emo­tio­nen spie­len an den Roh­stoff­bör­sen eine Rol­le, z. B. Infla­ti­ons­ängs­te, Poli­tik und poli­ti­sche Ein­zel-Gescheh­nis­se, Spe­ku­la­tio­nen und Erwar­tun­gen. Gold wird vor­wie­gend in US-Dol­lar notiert. In Euro­pa erfol­gen die wich­tigs­ten Notie­run­gen in Zürich, Paris und Lon­don.

Somit kann man kei­nen immer gül­ti­gen Wert nen­nen. Im Gegen­satz zur Wis­sen­schaft, wo immer alles genau und exakt bestimmt wer­den kann, spie­len eben oben genann­te Fak­to­ren zu Tages­wer­ten an Bör­sen, die man jeder­zeit ein­se­hen kann. Eine sol­che Kon­stanz kann es im Bereich der Wirt­schaft nicht geben, da sich die Umstän­de per­ma­nent durch mensch­li­che Akteu­re ver­än­dern. Dass Gold jedoch sei­ne Wer­tig­keit nie ver­lo­ren hat, lässt sich durch die Geschich­te des Gol­des ver­fol­gen.

Betrach­ten Sie doch mal ein paar Tage (Wochen, Mona­te) in der Ver­gan­gen­heit des aktu­el­len Gold­prei­ses. Schnell wer­den Sie fest­stel­len, dass die Schwan­kungs­brei­te den­noch sta­bil ist.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auch auf: Wie­ner­bör­se und auch auf der Web­site Finan­zen.

.
Gold­mün­zen
Bereits im 6. Jahr­hun­dert v. Chr. wur­den die ers­ten Gold­mün­zen in ein­heit­li­cher Grö­ße und Wert mit einem Prä­ge­stem­pel her­ge­stellt. Bis Mit­te des 20. Jahr­hun­derts wur­den Gold­mün­zen als Zah­lungs­mit­tel ver­wen­det und tra­gen heu­te noch einen Nenn­wert, der deut­lich gerin­ger ist als der Mate­ri­al­wert. Gold­mün­zen haben als Samm­ler­stü­cke und Anla­ge zur Wert­si­che­rung immer mehr an Bedeu­tung gewon­nen und sind genau­so beliebt wie Bar­ren.

Zu den bedeu­ten­den Anla­ge­mün­zen zäh­len die Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker, Map­le Leaf und Krü­ger­rand.

KRÜGERRAND

Den Begriff Krü­ger­rand (eigent­lich aus­gepro­chen: Kruger­rand) haben Sie sicher­lich schon gehört. Der Kruger­rand ist eine Anla­ge­mün­ze und Kurant­mün­ze, die in Gold und seit 2017 auch in Sil­ber oder Pla­tin geprägt wird. Die Mün­ze wur­de 1892 in Ber­lin von dem deut­schen Münz­meis­ter Otto Schulz an der Kai­ser­li­chen Mün­ze in Ber­lin ent­wor­fen und zeig­ten den Prä­si­den­ten der Süd­afri­ka­ni­schen Repu­blik und Grün­der des Kru­ger-Natio­nal­parks Paul Kru­ger. Dem­nach auch der Name „Kru­ger“, der „rand“ von der seit 1961 gesetz­li­chen Zah­lungs­mit­tel Süd­afri­kas.

Was macht den Kruger­rand so beson­ders? For­mal ist er ein offi­zi­el­les Zah­lungs­mit­tel in Süd­afri­ka, obwohl er nor­ma­ler­wei­se nicht als Bar­geld gedacht ist und kaum als sol­ches genutzt wird. Sie ist somit auch eine steu­er­freie Geld­an­la­ge. Im Gegen­satz zu den meis­ten Mün­zen trägt der Kruger­rand kei­nen auf­ge­präg­ten Nenn­wert, der Wert wird statt­des­sen jeden Tag neu fest­ge­setzt. Die Sil­ber- und Pla­tin­va­ri­an­ten des Kruger­rands dage­gen wer­den dahin­ge­gen fest benannt mit einem Nenn­wert von 1 bzw. 10 Rand.

Der Krü­ger­rand gilt als die ers­te Gold­an­la­ge­mün­ze der Welt und genießt bis heu­te höchs­te Popu­la­ri­tät. Inves­to­ren schät­zen die welt­wei­te Akzep­tanz des Krü­ger­rands, das heißt, man kann ihn auch welt­weit ohne Pro­ble­me ver­kau­fen. Der Krü­ger­rand gehört zu den meist­ver­kauf­ten Anla­ge­mün­zen der Welt. Einer der größ­ten Abneh­mer von Krü­ger­rand-Mün­zen ist der deutsch­spra­chi­ge Raum. Exper­ten gehen davon aus, dass die Hälf­te der jähr­li­chen Nach­fra­ge von rund einer Mil­li­on Unzen auf die deutsch­spra­chi­ge Regi­on ent­fällt.

MAPLE LEAF

Der Map­le Leaf das kana­di­sche Pen­dant zum afri­ka­ni­schen Krü­ger­rand. Die mit einem – typisch kana­di­schen – Ahorn­blatt gepräg­te Mün­ze hat im inter­na­tio­na­len Gold­han­del sei­nen fes­ten Platz gefun­den. Stel­len­wei­se über­traf auch die Auf­la­gen-Prä­gung des Map­le Leafs den Krü­ger­rand.

Der Map­le Leaf wird seit 1979 geprägt. Der Gold Map­le Leaf wird in ver­schie­de­nen Stü­cke­lun­gen mit Fein­ge­wich­ten von 1 Gramm sowie 1⁄20 bis 1 Unze aus­ge­ge­ben. „Roy­al Cana­di­an Mint“ ist die Prä­ge­stel­le. In den ers­ten drei Prä­ge­jah­ren besaß der Map­le Leaf einen Fein­ge­halt von 999 Tau­sends­teln Gold. Ab 1982 wur­de der Fein­ge­halt auf 999,9 Tau­sends­tel (auch four nine fine genannt) gestei­gert. Dar­über hin­aus gibt es noch Spe­zia­le­di­tio­nen, die aber im inter­na­tio­na­len Invest-Bereich nur am Ran­de erschei­nen. Die unglaub­li­che Rein­heit die­ser Mün­ze ist sicher­lich erwäh­nens­wert.

Seit 2013 trägt die 1‑oz-Vari­an­te ein zusätz­li­ches, opti­sches Sicher­heits­merk­mal (Laser-Ver­fah­ren). Der Ver­kauf die­ser Mün­zen ist in allen EU-Staa­ten und der Schweiz mehr­wert­steu­er­be­freit, wie bei allen ande­ren Gold-Bul­li­on-Mün­zen auch. Der Map­le Leaf gehört nach dem Krü­ger­rand zu den meist­ver­kauf­ten Gold­mün­zen welt­weit. Der Wert der Mün­zen hängt vom aktu­el­len Gold­preis ab, der weit über dem Nenn­wert liegt.

Neben ande­ren Gold­mün­zen fin­den Sie bei uns auch den Map­le Leaf im Ver­kaufsport­fo­lio. Ob die­ser Map­le Leaf oder auch der Krü­ger­rand für Sie in Fra­ge kommt – egal ob Gold, Sil­ber oder Pla­tin – stel­len wir ger­ne mit Ihnen zusam­men fest. Wir garan­tie­ren für die von uns ver­trie­be­nen Gold­mün­zen ein Höchst­maß an Qua­li­tät und arbei­ten aus­schließ­lich mit welt­weit aner­kann­ten und eta­blier­ten Pro­du­zen­ten zusam­men.

WIENER PHILHARMONIKER

Gold­mün­zen sind belieb­te Anla­ge­ob­jek­te, da sie viel Sicher­heit bei gro­ßer Fle­xi­bi­li­tät bie­ten. Der Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker, auch kurz Phil­har­mo­ni­ker, ist eine öster­rei­chi­sche Mün­ze aus Gold. Seit Febru­ar 2008 wird auch eine Sil­ber­ver­si­on sowie seit Febru­ar 2016 eine Pla­tin­ver­si­on aus­ge­ge­ben. Gold­mün­zen, wie der Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker sowie Krü­ger­rand und Map­le Leaf, gehö­ren zum Port­fo­lio von Inter­gold.

Der Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker gilt auch als offi­zi­el­les Zah­lungs­mit­tel mit dem ent­spre­chen­den Nenn­wert, durch die Euro-Ein­füh­rung im Jahr 2002 änder­te sich der Nenn­wert von Schil­ling zu Euro. Als Bul­lion­mün­ze wird sie aber nicht zum Nenn­wert, son­dern zum Edel­me­tall­wert gehan­delt, die Bul­lion­mün­ze genann­te Phil­har­mo­ni­ker-Mün­ze wird in der Pra­xis aber rein als Anla­ge­mün­ze behan­delt. Buil­lon­mün­zen wer­den Mün­zen aus Edel­me­tall genannt, die in hohen Auf­la­gen geprägt wer­den und als Anla­ge dient. Wich­tig zu erwäh­nen ist auch, dass der Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker LMBA-Zer­ti­fi­ziert ist (dazu lesen Sie hier mehr [LINK]).

Der Gold-Phil­har­mo­ni­ker hat einen Fein­ge­halt von 999,9⁄1000 (pures Gold), sein Ver­kaufs­preis ori­en­tiert sich am tages­ak­tu­el­len Gold­preis zuzüg­lich eines gerin­gen Auf­gel­des, ana­log der Sil­ber-Phil­har­mo­ni­ker am Sil­ber­preis. In den meis­ten Län­dern wird der Gold-Phil­har­mo­ni­ker umsatz­steu­er­frei gehan­delt. Der Wie­ner Phil­har­mo­ni­ker wird aus­schließ­lich in Wien in der Mün­ze Öster­reich nach Bedarf geprägt. Das Motiv bleibt jähr­lich gleich, ledig­lich das Prä­ge­jahr ändert sich.

Inter­es­siert? Kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne!

KINDER
VORSORGE

 

Das idea­le Geschenk für Ihr Kind

 

 

ab € 25,- monat­lich

 

Gold in Form von Mün­zen

 

Jeder­zeit Ver­füg­bar

 

.

KONTAKT

inter­GOLD Edel­me­tal­le GmbH,
Wie­ner Bun­des­stra­ße 63,
5300 Hall­wang, Öster­reich

FN 418724 x
UID Num­mer: ATU69011856

PARTNER

inter­Ca­re